hausmittel-gegen-akneWerden Sie Pickel über Nacht mit Hausmitteln los. Nach einer langen Nacht erholsamen Schlafes blickt man dem anbrechenden Tag froh und mit positiven Gedanken entgegen. Doch wenn Sie im Bad stehen und Ihnen aus dem Spiegel bereits feuerrote, geschwollene Pickel entgegenblicken, mindern sich sowohl Ihre Laune, als auch Ihre Zeit.

Nun können Sie es einfach dabei beruhen lassen und es ertragen oder Sie können einfache, hausgemachte Methoden ausprobieren, um schnellstmöglich Abhilfe zu schaffen. Hier finden Sie ein paar Hausmittel gegen Pickel.

Die besten 12 Hausmittel gegen Akne (Mein persönlicher Tipp gegen Pickel ist Nr. 8)

1.) Zitronensaft: Pickel loswerden über Nacht

Schneiden Sie eine Zitronenscheibe ab und reiben Sie sie vorsichtig auf die Pickel. Die Zitronensäure tötet sowohl die Akne verursachenden Bakterien ab, als auch Ihre Haut zu straffen. Da sie entzündungshemmend wirkt, reduziert sich die Röte Ihrer Pickel beträchtlich. Viele Leute schwören auf dieses Mittel. Anstatt eine Zitronenscheibe zu verwenden, können Sie auch einfach den Zitronensaft benutzen.

2.) Waschen Sie jeden Abend Ihr Gesicht

Salzwasser ist äußerst effektiv darin, Öle von Ihrer Haut zu waschen und Pickel loszuwerden. Wenn Sie die Öle jede Nacht vor dem zu Bett gehen von Ihrer Haut waschen, werden die Pickel am nächsten Morgen schwächer oder über Nacht komplett verschwunden sein.

3.) Zahncreme, ein wirksames Anti-Pickel-Hausmittel?

Tragen Sie die Zahncreme auf die befallenen Hautstellen auf und lassen Sie sie für 10 bis 15 Minuten einwirken oder lassen Sie sie über Nacht drauf. Waschen Sie sie mit kaltem Wasser ab, um einen sofortigen Effekt zu erzielen. Beachten Sie jedoch, keine Gel-Zahncreme zu verwenden, und keine Zahncreme auf nicht-befallene Hautstellen aufzutragen. Dies kann zur Austrocknung und Irritation der Haut führen. Hier habe ich einen kompletten Artikel verfasst, ob Zahnpasta gegen Pickel hilft.

4.) Zimt-Honig-Mixtur

Es kann sich entweder als sehr effektiv herausstellen, oder als völlig überflüssig. Doch es kann nicht schaden, es zu versuchen. Tragen Sie die Mixtur einfach vor dem Schlafen gehen auf und lassen Sie sie über Nacht einwirken. Die Pickel könnten am nächsten Morgen verschwunden sein, was Ihnen einen frischen, Pickelfreien Look verschafft.

5.) Knoblauch als Hausmittel gegen Pickel

Knoblauch enthält Antibiotika und tötet Pickel-erzeugende Bakterien ab. Schnappen Sie sich also eine Knoblauchzehe und ziehen Sie vorsichtig die Schale ab. Schneiden Sie sie und reiben Sie sie in kreisförmigen Bewegungen vorsichtig über die Pickel. Sie können ebenfalls versuchen, den Knoblauchsaft zu benutzen, indem Sie die geschälte Knoblauchzehe auspressen. Lassen Sie den Saft über Nacht einwirken und freuen Sie sich am Morgen über einen veränderten, Pickelfreien Look.

6.) Scheuen Sie nicht das Eiweiß

Das proteinreiche Eiweiß könnte Ihnen den Tag retten, sofern Sie es vor dem Schlafen gehen auf Ihre Haut auftragen. Schlagen Sie ein Ei auf und trennen Sie Eigelb von Eiweiß, indem Sie das Eigelb zwischen den zwei Schalenhälften hin und her bewegen. Das Eiweiß können Sie so in einer Schüssel sammeln, während das Eigelb in der Schale bleibt. Tragen Sie mit den Fingern das Eiweiß auf Ihre Pickel auf. Lassen Sie es über Nacht einwirken. Waschen Sie am Morgen Ihr Gesicht mit warmem Wasser, für ein Pickel-freies Gesicht.

7.) Sandelholzpaste mit Rosenwasser

Machen Sie eine Creme, indem Sie Sandelholz mit Rosenwasser über eine rauhe Fläche reiben, und tragen Sie die Paste vor dem Schlafen gehen auf Ihre Pickel auf. Lassen Sie sie über Nacht einwirken und waschen Sie sie am Morgen mit kaltem Wasser ab. Falls Ihre Haut am Morgen sehr trocken wird, nutzen Sie die Paste statt dessen nur für ein paar Stunden und fügen Sie beim erzeugen der Creme etwas Milch hinzu. Milch wird gegen die Trockenheit helfen.

8.) Apfelessig gegen Pickel (Tipp)

Nehmen Sie einen Wattebausch und tränken Sie ihn in Apfelessig. Tragen Sie diesen auf Ihre Pickel auf und lassen Sie das ganze über Nacht einwirken. Sie werden mit dem Ergebnis am nächsten Morgen sehr zufrieden sein.

9.) Tragen Sie eine Creme aus Salz und Olivenöl auf

Machen Sie eine Paste aus Salz und Olivenöl und tragen Sie sie auf die betroffenen Stellen auf. Waschen Sie dies nach einiger Zeit ab. Bevor Sie zu Bett gehen, halten Sie ein Kühlpäckchen auf Ihr Gesicht. Dies wird helfen, die Schwellungen und die Röte der Pickel zu reduzieren.

10.) Neemblätter und Kurkuma Paste

Sowohl Neemblätter als auch Kurkuma Paste enthalten Antibiotika, welche die Bakterien effektiv bekämpfen. Wenn Sie also eine Paste aus den zarten Neemblättern und Kurkuma-Puder herstellen, und diese auf Ihre Pickel auftragen, wird die Mixtur sicherlich Ihren Pickel-erzeugenden Bakterien den Garaus machen und Ihnen einen neuen, pickelfreien Look verpassen.

11.) Galmei Lotion

Ihr Gesicht jede Nacht zu reinigen ist ein Muss, denn es hilft Ihrer Haut zu Atmen. Sie können ein Adstringens verwenden um die betroffenen Stellen oder Ihr ganzes Gesicht zu waschen. Galmei Lotion ist ein sehr effektives Adstringens und entfernt auch noch Pickel. Tragen Sie sie auf die Pickel auf und haben Sie eine gute Nacht. Waschen Sie Ihr Gesicht am Morgen mit kaltem Wasser. Nun können Sie aufgeregt Ihr pickelfreies Gesicht betrachten.

12.) Honig

Honig wirkt wahre Wunder im Bereich Pickelbekämpfung. Tragen Sie einfach ein wenig davon auf die betroffenen Stellen auf und lassen Sie ihn trocknen. Lassen Sie es für eine Stunde drauf, dann waschen Sie es mit kaltem Wasser ab. Stehen Sie einfach vor dem Spiegel und bewundern Sie die Magie.

Nun werde ich Ihnen ein paar „Do’s“ and „Dont’s“ empfehlen, bevor Sie diese Hausmittel gegen Pickel ausprobieren. Zunächst, merken Sie sich, Ihre Pickel nicht auszudrücken oder zu verletzen. Dies verschlimmert das ganze nur noch und macht die Sache schwer zu bewältigen. Ebenfalls ist es wichtig, Ihr Gesicht gründlich zu waschen, bevor Sie sich für irgendeine Behandlung entscheiden. Außerdem sollten Sie Ihre Haut nach dem Waschen gründlich trocknen. Da wir immer unsere Hände verwenden um ein Produkt aufzutragen, müssen Sie ebenfalls Ihre Hände zuvor ordentlich waschen, um Hautreizungen zu verhindern.

Sie haben nun reichlich Tipps, um Ihre roten, unangenehmen Pickel mit Hausmitteln zu bekämpfen. Probieren Sie sie einfach aus, und spüren Sie die Magie. Ich hoffe, die Vorschläge sind es wert, geteilt zu werden und helfen Ihnen bei der Beseitigung aller Pickel.

Falls eine der Behandlungen oder Mittel sich nicht so gut mit Ihrer Haut verträgt, überspringen Sie sie und versuchen Sie es mit einer anderen. Falls keine der Behandlungen helfen sollte, was eher selten sein sollte, besorgen Sie sich am besten einen Termin bei Ihrem Hautarzt, um professionelle Hilfe zu bekommen.

Eine natürliche Behandlungsmethode, ganz ohne Chemie, findest Du im Ebook von Anna Mauch (meine persönliche Empfehlung), da es Schritt-für-Schritt zum Erfolg gegen Akne führt (Link).

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.